Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kooperationspartner*innen!

Ab jetzt sind bei innovia wieder persönliche Kontakttermine in den Büroräumlichkeiten möglich. Wir bitten Sie/Euch jedoch, dabei folgende Rahmenbedingungen zu beachten:

·       Terminvereinbarung: Persönliche Kontakte können nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden. Dabei werden telefonisch die Themen Risikogruppen, Kontakte mit Covid19 infizierten Personen und die Möglichkeit einer Ansteckung abgeklärt.

·       Risikogruppen oder vulnerable Personengruppe: Gehören Personen diesen Gruppen an bzw. wohnen mit diesen im selben Haushalt, ist ein virtueller Kontakt über digitale Kommunikationskanäle zu bevorzugen.

·       Mund-Nasen-Schutz und Abstand: Gem. § 1 Abs. 2 COVID-19-Lockerungsverordnung ist es für das Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen vorgeschrieben, dass a) Mund und Nase abgedeckt/geschützt werden und b) ein Sicherheitsabstand von mindestens 1-2 Meter eingehalten wird. Auch für Face-to-Face-Termine besteht daher „Maskenpflicht“.

·       Händedesinfektion: Nach Betreten unserer Büroräume ist die Desinfektion der Hände vorgeschrieben. Die entsprechenden Vorrichtungen stehen dafür bereit.

·       Kontaktdokumentation: Um im Falle eines Infektionsfalles die Rückverfolgbarkeit der Kontakte zu gewährleisten, ist es notwendig dass alle Personen namentlich und die Termine zeitlich dokumentiert werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie/Euch nun auch wieder sehen können und so persönlicher zusammen arbeiten werden.

Bis dann

Euer innovia-Team